UNSER ANGEBOT

This image has an empty alt attribute


Das Appartement „auf dem Wasser“ für max. 4 Personen – Wohnzimmer mit TV, offene Kochnische, ein Schlafzimmer mit Doppelbett, Bad mit Dusche, Terrasse direkt über dem Wasserspiegel, mit Terrassensitzgarnitur. Preis 220,00 zł/Tag. GALERIE >>>

Das Appartement „im Obergeschoss“ für max. 4 + 2 Personen – Wohnzimmer mit TV, Zwischengeschoss mit zusätzlichen Schlafplätzen, offene Kochnische, ein Schlafzimmer mit Doppelbett, Bad mit Dusche, Terrasse direkt über dem Wasser mit Terrassensitzgarnitur. Preis: 220,00 zł./Tag für max. 4 Personen, jede weitere Person + 40,00 zł. / Tag GALERIE >>>

Kaffeemaschine als Ausstattung in den Kochnischen

This image has an empty alt attribute

Die Zimmer „auf dem Wasser“ für 2 Personen – mit einem Steg, Tischlein und Stühlen. Das Zimmer mit 2 Einzelbetten, mit der Möglichkeit, sie zusammenzustellen, Bad mit Dusche, Kühlschrank, Wasserkocher und Geschirr. Zur Verfügung der Gäste stehen 2 Zimmer. Preis: 110,00 zł./Tag. GALERIE >>>

Die Zimmer „im Obergeschoss“ für 1-2 Personen – Das Zimmer mit einem Doppelbett, Bad mit Dusche, Kühlschrank und Geschirr. Zur Verfügung der Gäste stehen 2 Zimmer. Preis: 90,00 zł./Tag. GALERIE >>>

Zur Verfügung der Gäste steht ein offener Speisesaal mit gut ausgestatteter Küche im Obergeschoss. Im Erdgeschoss gibt es einen Erholungsraum mit Kochnische. Die Gäste haben dort die Möglichkeit sowohl fernzusehen, als auch Darts, Airhockey, Mini-Billard, Tischtennis und Tischfußball zu spielen. In diesem Raum können auch Schulungen, Konferenzen oder Partys für max. 30 Personen organisiert werden.

Freistehende Häuschen für max. 6 Personen – mit voll ausgestatteter Küche (Kühlschrank, Kochherd, Mikrowelle), 2 Schlafzimmern im Zwischengeschoss und Bad mit Dusche.
Häuschen mit Terrasse direkt am Teich, Parkplatz, Grillplatz, Lagerfeuerplatz und Spielplatz.
Zur Verfügung stehen 2 Häuschen. Preis: 250,00 zł./Tag, zugänglich von April bis Oktober


Lage

Das Seeadlertal findet man am nördlichen Rand des Dorfes Moczydło, mitten im Barlinek-Urwald, gegen 10 km südlich von Barlinek – etwa 4 km von der Woiwodschaftsstraße 156 Barlinek-Strzelce Krajeńskie, an der Grenze zwischen der Westpommern- und Lebuswoiwodschaft.

Anfahrt

Die Ausfahrt in Richtung Moczydło befindet sich auf der Straße Nr 156 Barlinek-Strzelce Krajeńskie, zwischen den Ortschaften Danków und Krzynka. Wenn man von Barlinek fährt, gegen 2 km hinter dem Dorf Krzynka nach rechts in Richtung Moczydło 4 abbiegen (NICHT IM DORF KRZYNKA IN RICHTUNG MOCZYDŁO 7).

Wenn man von Strzelce Krajeńskie fährt, sollte man gegen 5 km hinter der Ortschaft Danków nach links in Richtung Moczydło 4 abbiegen, direkt hinter dem blauen Grenzschild der Westpommern- und Lebuswoiwodschaft. Man fährt weiter gegen 4 km im Wald auf einem reizvollen Asphaltweg. Wenn der Asphalt endet, sollte man nach rechts in Richtung Forstrevier Moczydło (Leśnictwo Moczydło) abbiegen. Nachdem man ungefähr 200 m gefahren und an ein paar Gebäuden vorbeigefahren ist, führt der Weg nach unten. Links sieht man eine Scheune und rechts erblickt man das Seeadlertal. Biegen Sie ab und Sie sind am Ziel.

Das Dorf Moczydło
Für das Dorf Moczydło ist eine nicht zu dichte, aber sehr entzückende Bebauung charakteristisch. Das Dorf zieht sich auf der Länge von etwa 2 km in Südrichtung bis zum Sitno-See. In diesen See fließt das aus unserem Tal ausfließende Flüsschen Santoczna ein, das weiter über Moczydło bis zum wunderschönen und kristallklaren Lipy-See fließt.

ATTRAKTIONEN

Das Seeadlertal

Die größte Attraktion ist sicherlich der Ort selbst und dessen Umgebung. Lassen Sie sich zu uns einladen! Im Standardangebot finden Sie das Grün der Wälder, das die Teiche umgibt, das Blau des Himmels und vor allem die Ruhe. Dazu kommt noch die Möglichkeit, sich am Wasser zu erholen, im Wald spazieren zu gehen, Radtouren zu machen und Ruhe zu genießen. Von Bedeutung ist auch die Beobachtung der Natur: oft lassen sich Raben, Kraniche, Hirsche, Rehe, manchmal auch Wildschweine, Hasen und Füchse, dazu noch bei uns nistende Schwäne und Wildenten antreffen. Fast täglich kann man majestätische Seeadler sehen, die zum Wahrzeichen des Tales geworden sind.

Nordic Walking, Fahrräder und …

In der Gegend befinden sich einige gekennzeichnete Nordic-Walking-Wanderwege, die über wunderschöne Wälder nach Barlinek führen. Diese Ortschaft ist als Europäische Hauptstadt von Nordic Walking dargestellt worden. Zahlreiche empfehlenswerte Rad- und Wanderwege bieten die Möglichkeit, die Gegend aktiv kennen zu lernen und zugleich für seine Kondition zu sorgen. Bis 10 km entfernt gibt es einige reizvolle Dörfer (Okunie, Lipy, Danków, Krzynka), ein paar malerische Seen, unter denen 2 besonders empfehlenswert sind: der Okunino-See mit kristallklarem Wasser und unserem „Geheimstrand“ und der gleich klare und wunderschön gelegene Lipy-See. Sehenswert sind Naturschutzgebiete und die dort versteckten Schätze.
Man kann auch einfach in der Hängematte am Teich liegend faulenzen …

Das Gästehaus auf dem Wasser

Die Erholung im ungewöhnlichen Gästehaus, das zum Teil „auf dem Wasser“ gelegen ist, wird zum großen Erlebnis. Direkt über dem Wasserspiegel gibt es 2 Appartements mit großen Terrassen, von denen sich ein wunderschöner Blick ausbreitet. Die Zeit kann man auch unter dem Dach angenehm und aktiv verbringen, indem man Tischtennis, Tischfußball, Darts (und andere) im Erholungsraum spielt. Dieser Raum kann als Konferenz- und Schulungssaal dienen. Es ist auch möglich, dort Partys zu organisieren.

Ferienhäuschen

2 freistehende Häuschen befinden sich direkt am Teich, jedes mit Küche, Bad und 6 Schlafplätzen, dazu mit einer Terrasse und einem Abstieg zum Teich. Zur Verfügung stehen unseren Gästen Grill-, Lagerfeuer- und Parkplatz, dazu noch schöne Grünanlage.

Fanggebiet

Unter über 10 Teichen in unserem Tal sind 4 zum Angeln bestimmt.

Im „Hecht-Teich“ gibt es Raubfische, die oft über 80 cm lang und 5 kg schwer sind. Dieses Teich ist besonders für erfahrene Angler bestimmt, jedoch können dort auch Anfänger ihr Glück probieren.

Das „Karpfen-Teich“ bietet 10 und 15 kg schwere Fische, deren Fangen eine große Freude bereitet. In diesem Teich kann man auch Schleien und Karauschen fangen. Wenn man besonderes Glück hat, fängt man Graskarpfen oder gigantische Silberkarpfen.

2 weitere Teiche bieten eine Menge von kleineren Karpfen, Karauschen von verschiedenen Größen, dazu noch Hechte an.